Das Holz-Element
in der Traditionellen Chinesischen Medizin


Das Holz-Element ist zuständig für den Funktionskreis Leber
und Gallenblase
. Die Leber verarbeitet nicht nur die Nahrung
sondern auch alle Gefühlseindrücke, die wir durchleben.
Sie reguliert den freien Fluss von Qi (Lebensenergie), speichert
das Blut, beherbergt das Unterbewusste und kontrolliert
die Sehkraft. Sehnen, Muskeln, Bänder, Finger- und Fußnägel,
das Sinnesorgan Auge und die Emotion Wut gehören zu diesem
Funktionskreis.

Lebensmittel: Gestärkt wird das Element durch grüne und
saure Lebensmittel wie z.B. Petersilie, saure Äpfel, Sauerkraut,
sauer eingelegtes Gemüse.
Blutaufbauende Lebensmittel sind: Weizen, Kartoffeln, Kürbis,
Sauerkraut, Möhren, Spinat, Eigelb, Rindfleisch und Hühnerfleisch.

Frühjahr: saurer Geschmack, grüne Farbe
Organe: Leber, Gallenblase
Emotion: Wut, Ärger
Krankheiten /
Störungen:
seitliche Kopfschmerzen, Migräne,
Heuschnupfen, Bindehautentzündung
Geeignet:
grüne Gemüsesorten wie Feldsalat, Spinat,
Brennnessel, aber auch Sprossen, Rettich und
Tomaten


TCM-Gesprächskreise und
5-Elemente-Kochkurse
auf Anfrage
oder in meinen Newslettern


Bärlauchpesto

Zutaten für 2 kleine Gläschen

100 g Bärlauch
6 getrocknete Tomaten in Öl
wenig Rosenpaprika
1/2 Tasse Öl
Pfeffer
Salz
100 g Pecorino oder Parmesan

Vorbereitung:
• Bärlauch waschen, trocken tupfen, klein schneiden
• Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden
• Käse fein reiben

Zubereitung:
Den zerkleinerten Bärlauch
mit den getrockneten Tomaten
in einer Küchenmaschine
pürieren.

Mit Rosenpaprika, Öl, Pfeffer
und Salz verrühren.
Den Käse unterrühren.
Es muss eine streichfähige
Masse entstehen.

Anmerkung: Statt Bärlauch kann auch Petersilie verwendet werden.